Schnupper Klettersteig Trattenbach

Kondition:
2 von 5

Technik:
1 von 5

Dauer: circa 5 Stunden am Klettersteig
Ort: Trattenbach
Treffpunkt: 08:00 Uhr Parkplatz Beisteinmauer in Trattenbach
Teilnehmerzahl: ab 4 Personen

135,00 

 

  • Klettersteig gehen ausprobieren
  • Sicher und mit Spaß unterwegs am Steig
  • Sicherheitsausrüstung richtig anwenden
  • Gratis Leihmaterial

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Schnupper Klettersteig in Trattenbach: Dein allererster Stahlseilakt

Du bist gerne am Berg unterwegs und hast schon das eine oder andere steile Stück bewältigt? Dann mach dich bereit für den nächsten Schritt in Richtung Vertikale! Beim Schnupper Klettersteig an der Beisteinmauer zeigen wir dir, wie du sicher und effizient am Klettersteig unterwegs bist. Damit du deine Touren in Zukunft maximal genießen kannst!

Luftige Höhen, prominente Gipfel

Ein Seil, zwei Karabiner, einer Wand: Kaum eine Bergsportart boomt derzeit so sehr wie das Klettersteig-Gehen. Kein Wunder, entführen Klettersteige doch in luftige Höhen und auf prominente Gipfel, bieten atemberaubende Tiefblicke und stellen nicht selten eine besondere sportliche Herausforderung dar – kleiner Adrenalin-Kick inklusive!

Zwar vermittelt das Klettersteig-Set, mit dem du dich ins durchgehende Stahlseil einklinkst, Sicherheit, dennoch solltest du einige Dinge beachten, wenn du zum ersten Mal auf einem Klettersteig unterwegs bist.

So macht der Klettersteig Spaß

Beim Schnupper Klettersteig an der Beisteinmauer im schönen Tal der Feitelmacher bekommst du einen Eindruck davon, wie viel du dir bei deinen Klettersteig-Touren zutrauen kannst. Du lernst das Material kennen und lernst, wie du deine Ausrüstung richtig verwendest. Außerdem erhältst wertvolle Tipps vom Profi. Der staatlich geprüfte Bergführer erklärt dir, wie du auch längere Touren möglichst kraftsparend absolvierst und was im Fall eines Sturzes zu tun ist.  Unter Anleitung gehst du deinen ersten Klettersteig.

Mut und Muskelkater

Am Ende des Tages wirst du deine ersten Schritte auf einer Via Ferrata bis zum Schwierigkeitsgrad C gemacht haben und kannst die Beisteinmauer in dein Gipfelbuch schreiben. Du wirst am Fels Erfahrungen sammeln, vielleicht an die eine oder andere Grenze stoßen und dadurch wahrscheinlich ein wenig mutiger werden. Dass du einen Muskelkater mit nach Hause bringst, können wir nicht ausschließen. Was du aber sicher mitnehmen wirst, ist eine schöne Erinnerung an ein tolles Erlebnis!

Ablauf: Das erwartet dich beim Schnupper Klettersteig

Treffpunkt: 8:00 Uhr, Parkplatz Beisteinmauer, Trattenbach

Nach dem Kennenlernen folgt die Vorstellung des Klettersteiges und Ausgabe des Verleih-Materials. Nach dem Materialcheck geht es auch schon los! Vor dem ersten kurzen Übungsklettersteig üben wir das richtige Anlegen der Ausrüstung wie Gurt, Helm und Klettersteigset. Bei verschiedenen Übungen baust du Vertrauen zum Material auf.

Danach drehen wir die erste kleine Runde am Übungsklettersteig. Bevor wir zu dem etwas längeren Klettersteig aufbrechen, sprechen wir praxisorientiert über folgende Themen: Abstände, Rasten, kraftsparendes Klettern, Überholen, Überholen lassen und Gegenverkehr am Klettersteig.

Der Hetschi Steig (B/C) in Kombination mit dem Karin Steig (C) führt uns zum höchsten Punkt der Beisteinmauer (632 m). Wir haben den ersten Gipfel über einen Klettersteig erklommen! Es folgt die verdiente Gipfelrast. Danach geht es über den leichten Abstieg (Stellen A) zurück zum Ausgangspunkt.

Je nach Verfassung der Gruppe und Tageszeit besteht die Möglichkeit über den Trattenbachersteig (C) ein weiteres mal einzusteigen. Danach gibt es eine wohlverdiente Stärkung beim Heurigen am Parkplatz, wo wir den Tag noch einmal Revue passieren und dann gemütlich ausklingen lassen.

Programmende gegen 14:00


Anforderungen

  • Trittsicherheit auf schwierigen Wanderwegen
  • Kondition für mehrere (ca. 5) Stunden Bewegung

Inhalte

  • Übungsklettersteig
  • Klettergurt anlegen
  • Verbindung Klettersteigset und Klettergurt
  • Helm anpassen
  • richtiges Verwenden des Klettersteigsets
  • Abstände in der Gruppe
  • Überholen und Gegenverkehr am Klettersteig
  • mögliche Hilfestellungen
  • gemeinsame Tourenplanung
  • Orientieren im Gelände
inklusive
  • Führung durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer
  • Organisation Programmablauf
  • Leihmaterial (Klettergurt, Klettersteigset, Helm,)
exklusive
  • Fahrtkosten (An-/Abreise)
  • Parkgebühr (€ 3,-)
  • Verpflegung

Ausrüstungsliste als .pdf
Wir verwenden Material von Ocun und Edelrid.


Super Anfänger Klettersteig Kurs in Trattenbach, die Wand ist für Anfänger super geeignet.
Stefan hat uns alle auf den…

Gepostet von Benjamin Oberhuber am Dienstag, 11. Mai 2021

Gibt es Leihausrüstung?

Ja. Wir haben moderne Leihausrüstung für dich, ohne Zusatzkosten, siehe Ausrüstungsliste.

Darf ich mein eigenes Klettersteig Set verwenden? Ist das Verleihmaterial Pflicht?

Du darfst dein eigenes Material verwenden, vorausgesetzt es entspricht der momentan gültigen Klettersteignorm.

Welche Klettersteig Handschuhe soll ich kaufen?

Für den Anfang günstige gummierte Arbeitshandschuhe aus den Baumarkt.

Welche Schuhe soll ich anziehen?

Du brauchst weder Kletterschuhe noch hohe Bergschuhe. Am besten eignen sich leichte Zustiegschuhe mit guter Sohle.

Wie fit muss ich sein?

Du solltest Kondition für mindestens fünf Stunden Bewegung am Berg mitbringen. Bitte beachte, dass Klettersteig-Gehen konditionell anspruchsvoller ist, als eine Wanderung.

Das könnte dir auch gefallen …

Klettersteig
Schnupper Klettersteig Trattenbach
135,00