Drachenwand Klettersteig am Mondsee

Kondition:
3 von 5

Technik:
2 von 5

Dauer: circa 5 Stunden
Ort: Mondsee, St. Lorenz
Treffpunkt: St. Lorenz, Parkplatz Gasthof Drachenwand um 09:00
Teilnehmerzahl: ab 3 Personen

149,00 

 

  • spannender Wanddurchstieg der imposanten Drachenwand
  • eindrucksvolle Ausblicke auf den Mondsee
  • geführt durch einen staatlich geprüften Bergführer
  • Helm, Gurt und Klettersteigset werden bereitgestellt
  • Geeignet für Klettersteig Neulinge

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , , Schlagwörter: , , ,

Drachenwand Klettersteig: Genieße die imposante Ferrata hoch über dem Mondsee mit Bergführer

Der Drachenwand Klettersteig (C) bietet moderate Kletterei mit imposantem Tiefblick auf den Mondsee. Genieße diese schöne und eindrucksvolle Klettersteig-Tour mit einem staatlich geprüften Bergführer.

Wasserfall, Seilbrücke, Panorama-Blick

2008 errichtet, ist die Drachenwand eine der beliebtesten Klettersteig-Routen im Seengebiet. Auf 540 Klettermetern führt die mittelschwere (60 Prozent B, 40 Prozent C) Tour über den Ostgrat auf die markante Drachenwand im Gemeindegebiet von St. Lorenz. Highlights dieser Route sind ein Wasserfall, eine 20 Meter lange Seilbrücke, die ein ideales Motiv für Action-Fotos bietet und der Panorama-Blick, der vom Gipfel in 1060 Metern Seehöhe an klaren Tagen bis zum schneebedeckten Dachsteinmassiv reicht.

Gemeinsam mit einem Berg-Profi an deiner Seite kannst du die Tour in vollen Zügen auskosten. Wenn du erste Klettersteig-Erfahrungen und Kondition für mehrere Stunden Bewegung mitbringst, bist du hier goldrichtig!

 

Ablauf: Drachenwand Klettersteig Tour

Treffpunkt: 9:00 Uhr St. Lorenz, Parkplatz Gasthof Drachenwand

Nach einem kurzen Kennenlernen, der Ausgabe des Leihmaterial und dem Ausrüstungscheck machen wir uns gemütlich auf den Weg zum Einstieg des Drachenwand Klettersteigs. Die Zustiegszeit beträgt circa 30 Minuten. Wir machen eine kurze Pause am Einstieg. Dann legen wir die Klettersteigausrüstung an und begeben uns in die Vertikale. Los geht’s!

Über Wasserfall und Edelweißturm auf den Gipfel

Über den “Wasserfall”, den “Gamserl Garten”, die “Weiße Verschneidung”, eine 20 Meter lange Seilbrücke und den “Edelweißturm” gelangen wir schließlich nach mehr als 500 schweißtreibenden Klettermetern auf den Ostgipfel der Drachenwand (1060 m).

Circa drei Stunden werden wir für den Klettersteig an der Drachenwand benötigen. Dabei haben wir genug Zeit, an verschieden Stellen zu rasten, steile Erinnerungsfotos zu schießen und den einmaligen Ausblick zu genießen. Er reicht vom Dachstein bis ins Alpenvorland.

Erfrischung im Mondsee

Nach der Gipfelrast folgt der Abstieg. Den Blick auf den Mondsee durch das berühmte Drachenfenster lassen wir natürlich nicht aus. Für den Weg über den Hirschsteig brauchen wir noch einmal Trittsicherheit und etwa zwei Stunden Zeit.

Der Mondsee ist nicht weit und bietet die perfekte Erfrischung nach einer langen Klettersteigtour.

Anforderungen

  • geeignet für Leute mit etwas Klettersteig Erfahrung
  • Kondition für mehrere Stunden Bewegung
  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit notwendig. Du glaubst die Drachenwand ist zu viel für dich? Dann melde dich zum Schnupper Klettersteigtag an.

Tagesziele

  • sicheres Begehen des Steiges
  • Vertrauen zum Sicherungsmaterial aufbauen
  • Die Tour genießen
inklusive
  • Organisation Programmablauf
  • alle Kosten des Bergführers
  • Leihmaterial (Klettergurt, Klettersteigset, Helm,)
exklusive
  • Fahrtkosten (An-/Abreise)
  • Verpflegung

Ausrüstungsliste als .pdf
Wir verwenden Material von Ocun und Edelrid.


Gibt es Leihausrüstung?

Ja. Wir haben moderne Leihausrüstung für dich, ohne Zusatzkosten, siehe Ausrüstungsliste.

Darf ich mein eigenes Klettersteig Set verwenden? Ist das Verleihmaterial Pflicht?

Du darfst dein eigenes Material verwenden, vorausgesetzt es entspricht der momentan gültigen Klettersteignorm.

Welche Klettersteig Handschuhe soll ich kaufen?

Für den Anfang günstige gummierte Arbeitshandschuhe aus den Baumarkt.

Welche Schuhe soll ich anziehen?

Du brauchst weder Kletterschuhe, noch hohe Bergschuhe. Am besten eignen sich leichte Zustiegschuhe mit guter Sohle. Nur bitte lass deine Traillaufschuhe und Turnschuhe zu Hause.

Drei bis vier Stunden am Klettersteig! Das ist ganz schön lange! Schaffe ich das?

Da wir dich noch nicht kennen ist es für uns schwierig diese Frage zu beantworten. Der Bergführer wird dich so gut wie möglich auf der Tour unterstützen. Gehen und klettern musst du jedoch selber. Wenn du sehr unsicher bist, raten wir dir, mit etwas Kleinem zu beginnen. Unser Schnupper Klettersteig Tag ist dazu perfekt geeignet.

Das könnte dir auch gefallen …

Drachenwand Klettersteig Seibrücke
Drachenwand Klettersteig am Mondsee
149,00